Wohnung für Flüchtlingsfamilie gesucht

Aufgrund der Anschlussunterbringung nach dem Flüchtlingsaufnahmegesetz ist die Gemeinde Westerheim dazu verpflichtet Flüchtlinge aufzunehmen.

Allen privaten Eigentümern, die bislang Wohnungen für Flüchtlinge an die Gemeinde Westerheim oder direkt an die Flüchtlinge selbst vermietet haben gilt unser herzlicher Dank.
Für eine Westerheimer Flüchtlingsfamilie ist die Gemeindeverwaltung aktuell auf der Suche nach angemessenem Wohnraum. Bei der Familie handelt es sich um zwei Erwachsene und zwei Kinder.
Falls Sie ein leerstehendes Haus und/oder eine Wohnung besitzen und diese/s für die Unterbringung der Flüchtlinge bereitstellen möchten, bitten wir Sie, sich baldmöglichst an die Gemeindeverwaltung zu wenden. Bei Fragen steht Ihnen Frau Tegtmeyer (Tel.: 07333/9666-25, Mail: tegtmeyer@westerheim.de) oder Frau Köpf (Tel.: 07333/9666-14, Mail: koepf@westerheim.de) gerne zur Verfügung.