Aktuelle Meldungen

Die westerheim.de RSS-Feeds halten Sie kostenlos und regelmäßig über die regen Aktivitäten in der Gemeinde Westerheim auf dem Laufendem.
RSS-Feeds können, im Gegensatz zu gewöhnlichen Web-Seiten, zusätzlich von anderen Programmen gelesen und weiterverarbeitet werden und funktionieren damit ähnlich wie E-Mails. Die gebräuchlichsten dieser Programme sind sogenannte Newsreader. Sie können die RSS-Feeds aber auch als dynamisches Lesezeichen abspeichern.

Zum Abonnieren der Nachrichten klicken Sie einfach auf das RSS-Icon.

Corona-Information Meldung vom 25. November 2021

Westerheim den 25.11.2021   Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, die aktuelle Entwicklung der Pandemischen Lage lässt und alle besorgt auf die kommende Weihnachtszeit blicken. Wir befinden uns derzeit in einer besorgniserregenden Lage. Die 4. Welle schwappt unaufhaltbar auf uns zu und wir alle sind nun gefragt, wenn es darum geht, diese Welle aufzuhalten. Die Zahlen sind um ein vielfaches höher, als noch vor einem Jahr. Noch vor einem Jahr war es unvorstellbar, dass die Inzidenzen noch höher werden und die Hospitalisierungsrate sich noch kritischer gestaltet. In einer Pressekonferenz teilte Ministerpräsident Kretschmann vorgestern mit, dass Baden-Württemberg über die Einführung der „Alarmstufe II“ diskutiere. Um die stark steigenden Corona-Zahlen einzudämmen, hat das Land Baden-Württemberg am Mittwoch, 24.11.2021 die Alarmstufe II ausgerufen. Informationen zu den aktuell geltenden Regelungen können Sie hier  abrufen. Wir werden nicht mehr Herr der Lage, wenn wir uns nicht auch um uns selber kümmern. Darum mein Appell an Sie, liebe Westerheimerinnen und Westerheimer: Nicht alles was erlaubt ist, muss durch Sie auch durchgeführt werden. Das gilt für Einzelpersonen ebenso wie für Gruppierungen oder Vereine. Gerade jetzt sollten wir im Interesse der Allgemeinheit und aus dem Grundgedanken der Gemeinschaft heraus auf größere Veranstaltungen o.ä. verzichten. Das Verständnis für den Wunsch und das Hoffen auf eine normale Vorweihnachtszeit und die damit einhergehenden Feierlichkeiten ist groß, jedoch sollten wir hierbei größte Vorsicht walten lassen und mindestens alle erforderlichen Maßnahmen mit großer Sorgfalt erfüllen.   Zu guter Letzt noch eine herzliche Bitte an alle, die noch nicht geimpft sind: Sollten keine medizinischen Gründe dagegensprechen, lassen Sie sich bitte impfen! Nur so besteht die Chance, die Pandemie dauerhaft und nachhaltig zu durchbrechen. All jene, für die es gegeben ist, die sog. „Booster-Impfung“ in Anspruch zu nehmen, bitte ich dies auch zu tun. Uns allen wird das Glück zuteil in einem Land leben zu können, welches alle notwendigen medizinischen Maßnahmen anbieten kann. Aber auch unser System hat seine Grenzen, wie wir seit Monaten erleben. Es gibt keine vernünftigen Gründe, außer die medizinischen, welche gegen eine Impfung sprechen. Die Gemeindeverwaltung ist bereits in Gesprächen mit dem Organisator des Mobilen Impfteams um Ihnen erneut die Möglichkeit einer unkomplizierten Erst- bzw. „Booster-Impfung“ in Westerheim zu ermöglichen.
mehr...

Einfache Erfassung der Wasserzählerstände Meldung vom 22. November 2021

Sie haben von uns eine Ablesekarte zur Selbstablesung Ihrer Zählerstände erhalten.

Anstelle der Rücksendung der ausgefüllten Karte können Sie hier die von Ihnen selbst abgelesenen Zählerstände während der Ableseperiode an uns übermitteln. 

Gemeinde Westerheim 

Aktuelle Corona-Regeln in der Gemeindebücherei Meldung vom 18. November 2021

Das Land Baden-Württemberg hat die Alarmstufe ausgerufen:

Deshalb gilt ab sofort die 2G Regel für den Büchereibesuch:
Kommen Sie bitte nur geimpft oder genesen in die Gemeindebücherei.
Bitte Nachweis an der Theke vorzeigen.
Kinder und Schüler*innen sind von 2G befreit.
Die Rückgabe und Abholung bestellter Medien ohne 2G Nachweis möglich.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Das Büchereiteam

Das Rathaus ist für den Publikumsverkehr bis auf Weiteres geschlossen Meldung vom 10. August 2021

Termine können ausschließlich telefonisch oder per E-Mail vereinbart werden, bitte nehmen Sie Kontakt mit der Gemeindeverwaltung zu den üblichen Dienstzeiten auf.
 
Bitte haben Sie Verständnis, dass ein Besuch bei der Gemeindeverwaltung ohne einen im Vorfeld vereinbarten Termin nicht möglich ist.

Das Betreten des Rathauses ist nur mit medizinischem Mund-Nasen-Schutz möglich.
 
Ihre Gemeindeverwaltung

Schertelshöhle ab 01.07.2021 wieder geöffnet Meldung vom 25. Juni 2021

Die Schertelshöhle  ist ab 01.07.2021 wieder geöffnet.

Nähere Informationen hierzu und die gültigen Öffnungszeiten können Sie hier einsehen.

Der Höhlenverein Westerheim e.V. freut sich auf Sie!