Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 (Corona-Verordnung – CoronaVO) vom 11. Januar 2021

Auf Grund von § 32 in Verbindung mit §§ 28 bis 31 des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) vom 20. Juli 2000 (BGBl. I S. 1045), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 18.November 2020 (BGBl. I S. 1018) geändert worden ist, wird verordnet:

Die Verordnung des Landes können Sie hier ((120,2 KB)) einsehen.

Mit Beschluss vom 16. Januar 2021 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) erneut geändert. Die Änderungen treten am 18. Januar 2021 in Kraft.
Änderungen der Corona-Verordnung zum 11. Januar 2021 bzw. 18. Januar 2021.

Diese Änderungen können hier ((78,7 KB)) eingesehen werden.