Amtliche Bekanntmachung

Der Zweckverband Albwasserversorgungsgruppe II mit Sitz Laichingen fördert seit Anfang Mai wieder Trinkwasser aus der Todtsburgquelle.Auch aufgrund einzelner Rückfragen aus der Bürgerschaft unserer Verbandsgemeinden ist es uns ein Anliegen, darauf hinzuweisen, dass unser Trinkwasser laufend und umfassend untersucht wird. Alle Grenzwerte aus der Trinkwasserverordnung werden eingehalten. Uns ist es sehr wichtig Sie hier umfassend zu informieren. Mit der Umstellung der Bereitstellung von Trinkwasser aus der Todtsburgquelle muss sich das gesamte Trinkwasserleitungsnetz erst wieder an das Trinkwasser aus der Todtsburgquelle „gewöhnen“. Dieser Gewöhnungsprozess kann mehrere Monate dauern. Deshalb bitten wir die Verbraucherinnen und Verbraucher um Geduld. Derzeit gibt es keinerlei Bedenken zur Qualität des bereitgestellten Trinkwassers.Des Weiteren möchten wir Sie darauf hinweisen, dass es seit der Wiederinbetriebnahme zur leichten Wahrnehmung einer Chlorierung des Trinkwassers kommen könnte. Dies ist ein ganz normaler Vorgang und überhaupt nicht bedenklich. 
Bernd Schaefer
Bürgermeister der Gemeinde Mühlhausen im Täle und
Verbandsvorsitzender