Coronavirus

Die Ortspolizeibehörde Westerheim informiert, dass in der Gemeinde, Stand 15.09.2020, seit Ausbruch der Corona Pandemie im  März 2020 insgesamt 15 Personen positiv auf Covid-19 getestet wurden und teilweise länger als 14 Tage in die häusliche Quarantäne eingewiesen waren.

Insgesamt 26 weitere Mitbürger mussten sich als Kontaktpersonen 1. Grades in die häusliche Isolation begeben. Derzeit befindet sich in Westerheim niemand in einer coronabedingten Quarantäne.

Die Bevölkerung wird gebeten sich weiterhin an die Hygienevorschriften der Landesregierung zu halten.


Achtung!
 
Alle aus Risikogebieten zurückkehrenden Westerheimerinnen und Westerheimer haben sich nach § 1 Abs. 2 Satz 1 CoronaVO EQ unverzüglich bei der für sie zuständigen Ortspolizeibehörde, Tel.: 07333/966-14 oder unter slavik@westerheim.de zu melden.

Auf der Internetseite des Robert-Koch-Instituts erfahren Sie, ob Ihr Urlaubsland zu den Risikogebieten gehört:
www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

Sollten Sie bereits unmittelbar vor oder nach der Einreise nach Deutschland einen Corona-Test gemacht haben, legen Sie uns das Ergebnis (deutsch oder englisch) bitte vor. Wir weisen Sie daraufhin, dass Sie sich ohne Vorlage einer Negativ-Testung für 14 Tage in häusliche Quarantäne begeben müssen.