Pächterwechsel in der Gaststätte Alb-Halle

Die Gaststätte in der Alb-Halle in Westerheim hat einen neuen Pächter: Ab 1. Januar 2020 übernimmt die Familie Bural die Gaststätte in der Alb-Halle. 

Die Gemeindeverwaltung freut sich sehr, dass nach der Kündigung von Apostolos Gargavanis eine neue Pächterfamilie gefunden werden konnte und dass der Gaststättenbetrieb in der Alb-Halle nahtlos übergeben werden kann. Familie Bural wohnt derzeit in Gussenstadt und hatte bereits zusammen mit Familie Akyüz eine Gaststätte in Bad Ditzenbach und den Yoma Saal in Geislingen bewirtet. Familie Akyüz wird die Pächterfamilie Bural bei der Bewirtung unterstützen und gemeinsam die anstehenden Veranstaltungen durchführen. Familie Bural will sich auf die Mittelmeer / Ägäische Küche spezialisieren.
Die offizielle Eröffnung der Gaststätte in der Alb-Halle ist am 15.01.2020 geplant. Das gesamte Team der Gemeinde Westerheim heißt Familie Bural herzlich willkommen in der Gaststätte in der Alb-Halle und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit.

Familie Akyüz (links) udn Familie Bural (rechts)