Reisiglagerplatz Hohenstadter Straße - Sattenlehen - Verkehrssicherheit

In letzter Zeit kommt es bei der Anfahrt zum Reisiglagerplatz Hohenstadter Straße häufig zu Verkehrsbeeinträchtigungen durch den Anlieferverkehr zum Grüngutsammelplatz. Im Besonderen stehen die Fahrzeuge aller Art mit Anhängern bereits vor der Öffnungszeit in einer Warteschlange auf der Kreisstraße nach Hohenstadt (K 7326). Da die Zufahrt zum Reisiglagerplatz für nicht ortskundige Verkehrsteilnehmer schlecht erkennbar und hierdurch nicht mit abbiegenden Fahrzeugen zu rechnen ist, wurde die Geschwindigkeit in diesem Bereich mit einer verkehrsrechtlichen Anordnung auf 80 km/h reduziert.

Die Gemeindeverwaltung weist alle Benutzer und Verkehrsteilnehmer darauf hin, die K 7326 nicht mit dem Anlieferverkehr zu blockieren und die Anlieferung zeitlich so einzuplanen, dass damit ein flüssiges Einfahren in den Reisiglagerplatz gewährleistet werden kann. Bitte denken Sie an die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer!
Gleichzeitig gilt zu beachten, dass die Ladung auf den Anhängern ordnungsgemäß zu sichern ist, um zu gewährleisten, dass kein Grüngut auf der Kreisstraße liegen bleibt und somit den Verkehr behindert.
Wir bitten um Beachtung.
Ihre Gemeindeverwaltung