Traditionelle Maibaumaufstellung in der Westerheimer Ortsmitte

Nach zwei Jahren konnte wieder Traditionsgemäß am Samstag, 30.04.202022 der Jahrgang 2003/2004 zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Westerheim den Maibaum mit Hilfe der obligatorischen Schwalben aufstellen.
Ein besonderer Dank gilt Thomas Kneer, dem Jahrgang 2003/2004 vor allem für das Binden der Girlanden und Kränze, der Freiwilligen Feuerwehr für die federführende Aufstellung des Baumes und dem gemeindlichen Bauhof.

In der Nähe vom Mauskreuz wurde vom Bauhof eine 24 m hohe Tanne ausfindig gemacht.
Viele Zuschauer verfolgten auch in diesem Jahr die Aufstellung des prächtigen Baumes, welcher nach mehrfachem "Hau Ruck", Muskelkraft und technischer Hilfe stand.