Aufatmen und Wohlfühlen!

... lautet das Motto in unserer Biosphärengebietsgemeinde Westerheim auf der Schwäbischen Alb.


Bücherei

Die Gemeindebücherei im Haus des Gastes steht mit ihrem attraktiven Medianangebot allen Bürgerinnen und Bürgern von Westerheim, der Umgebung sowie den Feriengästen zur Verfügung.


Alb-Bad

Tauchen Sie ein und fühlen Sie sich wohl in unserem schönen Alb-Bad!


Sie sind hier: Startseite

Aktuelles

am Dienstag, 18.05.2021 um 18.00 Uhr in der Alb-Halle in Westerheim mehr...
Am 27.05.2021 kommt das mobile Impfteam des Landkreises in die Albhalle. Hierzu wurden alle Menschen im Alter von über 70 Jahren eingeladen. Leider haben sich bis heute nur 25 Personen angemeldet. Der Landkreis hat uns darauf hingewiesen, dass der Termin erst ab einer Zahl von 40 Personen stattfinden kann. Wir bitten deshalb alle Einwohnerinnen und Einwohner, die über 70 Jahre alt sind und sich impfen lassen wollen, darum, sich zum Impftermin bis spätestens zum 11.05.2021 bei Frau Rehm unter 966612 anzumelden. Sollten sich nicht genügend Menschen anmelden, muss der Termin leider abgesagt werden.  
am Dienstag, 11.05.2021 um 18.00 Uhr in der Alb-Halle in Westerheim mehr...
Meldung vom 26.04.2021

Gemeindebücherei geschlossen

Das Haus des Gastes erhält ab  Montag, 03. Mai 2021  eine neue Außentreppe. Aufgrund dieser Bauarbeiten kann die Gemeindebücherei nicht betreten werden. Ab  Samstag, 15. Mai 2021  sind wir wieder zu den üblichen Öffnungszeiten da. mehr...
„Dann zogen sich die Deutschen über den Söllenberg zurück und das Dorf war erobert gegen 6 Uhr abends… Ein Riesenlastwagen mit Benzin und Munition… machte vor vor dem Haus Johannes Kneer… halt und dann flog gegen dreiviertelfünf Uhr der ganze Wagen in die Luft…. Am Westtor der Kirchen lagen 5 Tote… Zwei Schwerverletzte waren zu Beginn des Kampfes in die Sakristei getragen und dort versehen worden. Sie starben beide noch am gleichen Tag… Am Rathausberg lagen sieben Tote vom Dorf, auch acht Soldaten waren gefallen. Im Rössle war eine kranke Tochter verbrannt, ein Soldat – Josef Kneer der in Laichingen im Lazarett lag, wollte nach der Heimat und bei Nacht ins Dorf einschleichen, wurde aber von der amerikanischen Wache entdeckt und erschossen… Das ganze Dorf stand in Flammen, an löschen war nicht zu denken. Zudem kam am Abend des 21. April ein Wetterumschwung… In der Nacht fing es an zu schneien. Das war bitter für die Einwohner…“ IN SEINEN HÄNDEN UNSERE ZEIT mehr...
     
 

Veranstaltungen

Partnergemeinde

Westerheim im Allgäu

Sehenswürdigkeit

Schertelshöhle Westerheim